BMI bei Babys berechnen

Der BMI (Body-Mass-Index) ist eine Norm, die es ermöglicht, Ihr Körpermaß und die damit verbundenen Risiken zu bewerten, wenn Sie unter- oder übergewichtig sind.

Es ist möglich, den BMI eines Babys zu ermitteln. Dazu können Sie dieselbe Berechnungsmethode verwenden wie für den BMI bei Erwachsenen. Die Interpretation erfolgt jedoch anders, das Ergebnis wird mit der Wachstumskurve im Gesundheitspass des Babys verglichen. Diese Kurve, die je nach Geschlecht (Mädchen oder Bub) angegeben wird, zeigt an, dass der BMI bis zum Alter von 1 Jahr zwischen 13 und 20 liegen kann. Die Obergrenze sinkt dann ab und steigt ab der Pubertät an.

Die Berechnung des BMI ist nicht die beste Methode, um festzustellen, ob Ihr Kind ein Idealgewicht hat. Im Gesundheitspass empfehlen die Ärzte vielmehr, die Entwicklung eines Babys anhand der Tendenzkurven zu verfolgen, wobei das Gewicht und die Größe (gemäß dem Alter in Monaten) getrennt bewertet werden.

BMI BMI